^Back To Top

logo

Der Minigolfclub für alle

Trotz dem herrlichen Wetter waren die Verhältnisse über den Tag unterschiedlich. Am Morgen Kühl und nach dem Mittag warm. Die Teilnehmer wussten sich aber gut darauf einzustellen.

Den Zuschauern wurde von den 75 Teilnehmenden teilweise hervorragenden Sport geboten. Insgesamt blieben 17 Sportler und Sportlerinnen unter 100 Punkten.

Die Minigolfer vom MC Burgdorf setzten sich besonders gut in Szene. Einzig in der Seniorenklasse war kein Burgdorfer in den ersten drei zu finden.

Den Tagessieg mit 85 Punkten über vier Runden ging an Bruno Ruch. Der Burgdorfer scheint sich in Studen besonders wohl zu fühlen, gewann er doch auch die letzten 2 Jahre im Florida Studen. Allerdings auf der Betonanlage. Auf dem zweiten Platz landete der in der deutschen Bundesliga spielende Burgdorfer Reto Sommer mit 90 Punkten.

Bei den Damen siegte Yvonne Trachsel mit 88 Schlägen vor Rebecca Weber (MC Effretikon) mit 90 Punkten. Die amtierende Schweizermeisterin Maja Wicki erspielte sich den 3. Rang

Die Kategoriensieger aus den anderen Kategorien holten sich Claudia Anderegg (MC Burgdorf), der Gerlafinger Mario Schneider, der für den MC Rhone spielt, der Junior Enrico Buser (MC Locarno) sowie der Berner Heinz Blaser bei den älteren Senioren.

Damit ist es auch logisch, dass der MC Burgdorf auch die Mannschaftswertung gewann.

Resultate im Detail

Rangliste im PDF

Sponsoren

Copyrigcht © 2013 Minigolfclub Florida Studen